Sind meine Daten bei Stargames wirklich sicher?

Sehr viele Kunden von Glücksspiel- und Casinoseiten wie Stargames haben Bauchschmerzen, wenn sie ihre persönlichen Daten bei der Anmeldung preisgeben müssen. Häufig zweifeln sie daran, ob der Betreiber der Seite auch verantwortungsvoll mit ihnen umgeht. Doch ohne die Angabe dieser Daten geht es meist nicht. Denn soll ein Gewinn ausbezahlt werden können, muss der Anbieter auch über eine Kontonummer des Kunden verfügen. Doch sind die Daten bei Stargames sicher? Und wie sieht es allgemein mit dem Datenschutz auf dieser Seite aus?

Die Datenschutzbestimmungen bei Stargames:

Stargames verwehrt deutschen Kunden das Spiel um echtes Geld – nutzen Sie diese Alternativen:

TOP 5 STARGAMES ALTERNATIVEN

Casinoanbieter

Maximaler Bonus

Prozent

Umsatz

Bewertung

Bonuscode

Zum Anbieter

Casinoanbieter

mr-green-casino-casino

Maximaler Bonus

100€

Prozent

Umsatz

Bewertung

100 %
35x Bonus
8.8
mr-green BONUS CODE
167

Casinoanbieter

eurogrand-casino-casino

Maximaler Bonus

300€

Prozent

Umsatz

Bewertung

100 %
40x Bonus
8.9
Eurogrand BONUS CODE
164

Casinoanbieter

888-casino-casino

Maximaler Bonus

140€

Prozent

Umsatz

Bewertung

100 %
30x Bonus
9.1
888 BONUS CODE
133

Casinoanbieter

leovegas-casino-casino

Maximaler Bonus

250€

Prozent

Umsatz

Bewertung

100 %
35x Bonus
8.4
LeoVegas BONUS CODE
139

Casinoanbieter

sunnyplayer-casino-casino

Maximaler Bonus

444€

Prozent

Umsatz

Bewertung

100 %
40x Bonus
8.5
Sunnyplayer BONUS CODE
125

Auf der Seite ist klar zu erkennen, dass sich der Kunde bei der Eröffnung eines Spielerkontos bereiterklärt, dass seine Daten vom Betreiber verarbeitet werden. Laut Stargames wird bei der Verarbeitung der Daten das Datenschutzgesetz eingehalten, und nur für wenige Zwecke genutzt werden dürfen. Diese werden vom Betreiber in den AGBs deutlich gemacht. So kann Stargames das Spielerkonto finanziell verwalten, Spiele und Services für den Spieler bereitstellen und Verfahren zur Verhinderung von Geldwäsche anwenden. Doch auch Marktforschung darf Stargames mit den persönlichen Daten durchführen. So wird zum Beispiel die Altersgruppe analysiert, und in Bezug zu den verwendeten Spielen und Dienstleistungen gesetzt. Dadurch wird es Stargames ermöglicht, das Angebot individuell anzupassen. Auch die sogenannten Cookies kommen für diesen Zweck zum Einsatz. Deren Verwendung kann der Kunde allerdings durch entsprechende Einstellungen an seinem Browser vorbeugen. Wer damit Probleme hat, sollte die Abmeldung in Erwägung ziehen, denn eine andere Möglichkeit zur Umgehung dieser Nutzung gibt es derzeit nicht. Wird das Konto geschlossen, löscht Stargames alle Daten unverzüglich, sodass in dieser Beziehung keinerlei Gefahren auftreten können. Doch die Nutzung für Werbezwecke geht sogar noch ein Stück weiter. Denn nicht nur Stargames selbst hat Zugriff auf die Daten, auch Dritte oder Tochtergesellschaften können diese zu Werbezwecken nutzen. Dies bezieht sich jedoch lediglich auf E-Mail Adressen und Anschriften. Kontodaten werden von Stargames nicht an Dritte weitergeleitet, wodurch die Gefahr eines Missbrauchs stark eingeschränkt wird. Selbstverständlich werden die Daten der Kunden an die Behörden weitergereicht, wenn ein dringender Verdacht auf illegale Machenschaften besteht.

Sorgenlose Transaktionen:

Besonders bei Transaktionen ist der Ruf von Stargames tadellos. Es wird sehr sorgfältig mit diesen sensiblen Daten umgegangen, und alle erforderlichen Richtlinien werden selbstverständlich eingehalten. Daher können die Kunden ohne Sorgen ihre Gewinne auszahlen lassen. Seit der Gründung von Stargames ist kein Fall bekannt, indem es zu Zwischenfällen bei der Transaktion gekommen ist. Auch für Hacker bietet die Seite keinerlei Angriffsfläche.

Im Grunde genommen können Sie also unbesorgt sein, wenn Sie ein Spielerkonto eröffnen, und zur Eingabe Ihrer Daten aufgefordert werden. Zwar können diese für Marketingzwecke verwendet werden, doch dies ist inzwischen fast zur Normalität geworden. Falls Sie damit Probleme haben, werden Sie es schwer haben einen Anbieter zu finden, der keine Marktforschung mit den Daten betreibt.

  • Daten werden zur Marktforschung verwendet
  • die Seite wird individuell angepasst
  • Daten können an Dritte weitergegeben werden
  • die Daten können problemlos gelöscht werden
  • Kontodaten sind ausreichend gesichert

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmelden und Bonus holen!